dieperfektion
  Startseite
  Archiv
  die Perfektion
  so wie jetzt
  Insider
  Zitate
  Heldenspielplatz
  Sail away
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/dieperfektion

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

"Ich liebte diese Art der Kommunikation,

in der wir uns belanglosen Dingen sagten,

wie es um den jeweils anderen bestellt ist.

In der ein Spruch den anderen jagte,

weil wir beide so unterschiedlich

und dennoch irgendwie

aus dem gleichen Holz geschnitzt sind."

 

  • "Kann man all diese Erinnerungen unter dem großen Wort "Liebe" in die Schublade legen und bei passendem Anlass sentimental hervorkramen?"  - "Nein!"

"Irgendwie musste Ich mich dir erklären

 und dich erreichen, 

nur mit Worten geht das nicht mehr,

derer waren zu viele gefallen."

 

  • "nun bin Ich es, die entgleitet und Du kannst mich nicht festhalten. 
  • Es gibt nichts mehr, was wir füreinander sein könnten!"

 

 

 

 

8.2.09 18:39


Werbung


Zum Abschied: eine Liebeserklärung!
Ich wünschte Ich könnte es ändern.
Ich wünschte Ich könnte bleiben.
Bei Dir! Mit Dir!
Ich wünschte unsere Zeit wäre noch nicht zu Ende.
Ich wünschte du könntest mich halten,
mir weiterhin ein zu Hause geben.
Doch es soll wohl nicht sein.
Vielmehr muss ich jetzt weitergehen.
So sitz Ich hier vor den Resultaten und Fragmenten unserer gemeinsamen Zeit.
Und bin gezwungen mich zu verabschieden!
Mit Tränen im Blick und aufkeimender Sehnsucht in jedem Atemzug.
Es fällt mir nicht Leicht.
Nie fiel es mir schwerer loszulassen.
Doch eine Wahl habe Ich nicht!
Und vergessen werde Ich dich nie!
So viel habe Ich von Dir gelernt,
soviel mit Dir durchgestanden.
Ja, turbulente Zeiten hatten wir und es war nicht immer einfach.
Aber bei Dir habe Ich mich vom ersten Moment an wohlgefühlt.
Geborgen.
Ich wusste sofort, hier gehöre Ich hin.
Und Du hast mich mit offenen Armen aufgenommen und mich mitten in Dein Herz platziert.
Du hast mich nie im Stich gelassen.
Warst immer für mich da, hast mir den Rücken gestärkt und mir neue Wege aus alten Problemen gezeigt.
Mit Dir war ich mutig, mit Dir war ich stark.
Mit Dir bin ich über mich selber hinaus gewachsen.
Mit Dir habe ich ungeahnte Horizonte erreicht und bin über meine eigenen Schatten gesprungen.
An Deiner Seite habe ich Prinzipien fallen lassen und neue Ufer betreten.
Du hast mich so viel weiter gebracht,
an Erfahrung ,
an Menschenkenntnis,
an Wissen – über meine Umwelt - über mich als Person,
an Gefühlen,
an Erfolgen und an Misserfolgen.
Du hast mich wieder aufgebaut, mich verschluckt und mir das Leben gezeigt.
Du geduldig auf mich gewartet und Mich danach wieder in Deine Arme geschlossen.
Du hast mir die Augen für so viele Dinge geöffnet.
Wenn ich in warmen Sommernächten
Deinem Atem lauschen konnte,
in die Tiefen Deiner Seele blicken konnte,  
stand die Zeit still.
Und das Leben lachte mich an.
Erst bei Dir habe ich mein Herz und meine Seele geöffnet –
dadurch bin ich ganz oben gewesen, aber auch ganz unten.
Nie war es auch nur eine Minute gemäßigt.
Ich habe mich selbst fast vergessen, ich war kurz davor, aufzugeben.
Alles.
An Deiner Seite war ich aber auch so glücklich, dass es fast nicht auszuhalten war.
Ich habe gelernt, was wichtig ist im Leben, wer wahrer Freund ist und wer nur Mitläufer.
Neben Dir war ich war zum ersten Mal in meinem Leben einsam.
So sehr, dass es körperlich wehgetan hat.
Ich bin zum ersten Mal in meinem Leben an Grenzen gestoßen – an meine eigenen. Körperlich wie seelisch..
Vieles hab ich nicht an geschafft an Deiner Seite.
Und gewiss du hast auch oft genervt.  
Nein, ein „Urlaubsideal“ bist du nicht.
Was musste ich mich für Dich schon rechtfertigen
Lächerlich seist Du, albern!
Nicht der Rede wert!.
Aber ich habe dich verteidigt.
Immer wieder.
Und werde es immer wieder tun.
Auch, wenn Du dich mir nicht immer von Deiner schönsten Seite gezeigt hast.
Im Gegenteil.
Schonungslos warst Du.
Aber das Leben mit Dir hat so unendlich viel Spaß gemacht.
Lebe wohl, mein geliebtes Landegge!
Eine Liebeserklärung, die noch viel mehr den Leuten gilt,
mit denen Ich die letzten 6 Jahre zusammen verbracht habe,
als dem Ort.

3.1.09 16:04


Der Mensch ändert nichts, warum ausgerechnet sich selbst, warum ausgerechnet das Bild von sich.

[Christa Wolf - Kassandra]

4.8.08 22:43


Same Mistake - James Blunt

Saw the world turning in my sheets and once again I cannot sleep.
Walk out the door and up the street look at the stars beneath my feet.
Remember rights that I did wrong, so here I go.
Hello, hello. There is no place I cannot go.
My mind is muddy but my heart is heavy. Does it show?
I lose the track that loses me, so here I go.

And so I sent some men to fight, and one came back at dead of night.
Said he'd seen my enemy. Said he looked just like me.
So I set out to cut myself and here I go.

I'm not calling for a second chance,
I'm screaming at the top of my voice.
Give me reason but don't give me choice.
'Cause I'll just make the same mistake again.

And maybe someday we will meet, and maybe talk and not just speak.
Don't buy the promises 'cause, there are no promises I keep.
And my reflection troubles me, so here I go.

I'm not calling for a second chance,
I'm screaming at the top of my voice.
Give me reason but don't give me choice.
'Cause I'll just make the same mistake,
I'm not calling for a second chance,
I'm screaming at the top of my voice.
Give me reason but don't give me choice.
'Cause I'll just make the same mistake again.

Saw the world turning in my sheets and once again I cannot sleep.
Walk out the door and up the street; look at the stars.
Look at the stars fall down.
And wonder where did I go wrong.

13.12.07 18:34


Daughtry - It's not over

I was blown away,
what could I say?
It all seemed to make sense.
You're takin' away everything,
and I can't do without.

I try to see the good in life,
the good things in life are hard to find.
We're blowin' away, blownin' away.
Can we make this something good?

Well I'll try to do it right this time around.
It's not over,
try to do it right this time around.
It's not over,
but a part of me is dead and in the ground.
This love is killing me,
but you're the only one.
it's not over.

I've taken all I can take,
and I cannot wait.
We're wastin' too much time.
Being strong, holdin' on,
can't let it bring us down.

My life with you means everything,
so I won't give up that easily.
I'm blowin' away, blowin' away.
Can make this something good?
Cause it's all misunderstood.

Well I'll try to do it right this time around.
Let's start over,
Try to do it right this time around.
It's not over,
But a part of me is dead and in the ground.
This love is killing me,
but you're the only one.
It's not over.

You can't let this get away,
let it out, let it out.
Don't get caught up in yourself.
Let it out.

Let's start over,
well try to do to it right this time around.
Its not over,
but a part of me is dead and in the ground.
This love is killing me,
but you're the only one.
It's not over.

Let's start over
It's not over
This love is killing me
But you're the only one
It's not over!!!

8.12.07 09:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung